Downloads

Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene

AddNetworkPrinters2.vbs AddNetworkPrinters2.vbs

Daten
Version 20150325
Erstelldatum 2010-06-03
Dateidatum 2015-03-25
Autor D. Bistron
Webseite Webseite external
Downloads 59

ChangeLog>>

Download>>

(0 Stimmen)

Archivierte Version! -> zur aktuellen Version des Skripts

Mit AddNetworkPrinters2.vbs können Netzwerkdrucker komfortabel über Active Directory-Gruppen verteilt werden.

+ Nutzung mehrerer Printserver (Failover/Random)
+ Filterung der Gruppen nach Organisationseinheit (OU) und Präfix
+ rekursive Überprüfung der Gruppenmitgliedschaft
+ Netzwerkdrucker werden ausschließlich bei Änderung der Gruppenmitgliedschaft hinzugefügt/entfernt
+ Konfiguration über eine INI-Datei
+ ausführliche Protokolldatei

Voraussetzung

- Je Drucker eine AD-Gruppe mit dem Druckerfreigabenamen in der Beschreibung
- ggf. zusätzliche Gruppe für das Setzen als Standarddrucker
- INI-Datei zur Konfiguration
- Ausführung als Active-Directory Domänen-Benutzer

Ausführung

cscript.exe AddNetworkPrinters2.vbs <INI-Datei>

Konfiguration

INI-Datei:

[Section]/Key Beschreibung Bemerkungen
[Settings]
OU DN einer Organisationseinheit, als Suchbasis für die Auswahl der Gruppen zur Druckerverteilung Default: Domain Root
PrefixPrinterGrp Präfix des Gruppennamens zur Filterung der Gruppen unterhalb der Suchbasis Optional
SuffixDefaultPrinter Suffix des Gruppennamens zum setzen des Standarddruckers Default: _Std
UseRecursion 0 - es wird nur geprüft, ob der Benutzer direktes Mitglied der Druckerverteilungsgruppe ist 1 - die Gruppenmitgliedschaft wird rekursiv geprüft (Nutzung verschachtelter Gruppen) Default: 0
MigrationTable Pfad und Dateiname der Migrationsdatei. Nutzbar, wenn in der Gruppenbeschreibung nicht der genutzte Druckername enthalten ist (bspw. bei Migration zwischen zwei Servern mit Wechsel der Druckernamen). Format: <AD-Gruppenbeschreibung><Tab><Druckername> Optional
RandomPS Auswahl des für die Druckerverbindung primär zu verwendenden Printservers aus den in der INI-Datei angegebenen. 0 - Server1 1 - zufälliger Server je Skriptdurchlauf 2 - zufälliger Server je Druckerverbindung Bei Bedarf kann der primäre Printserver für einzelne Drucker über die Gruppenbeschreibung festgelegt werden. Statt nur des Druckernamens, wird in der Gruppenbeschreibung der Name dieses Printservers mit Komma getrennt vorangestellt: <Printserver>,<Druckerfreigabename> Default: 0
ForcePriPS Verbindung vom primären Printserver erzwingen. 0 - Verbindungen von beliebigem Printserver aus INI-Datei beibehalten 1 - Verbindung von primärem Printserver bevorzugt herstellen (andere trennen) Default: 0
Output Fehlerausgabe am Bildschirm (MessageBox) 0 - aus 1 - an
LogFile Pfad und Dateiname der Logdatei (Nutzung von Umgebungsvariablen möglich) Der Umfang des Logs wird bestimmt durch die Konstante OUT_LOGLVL(Z. 22): 0 - Normal (Änderungen an Druckerverbindungen, Fehler) 1 - Erweitert Optional
[Add]
Server1 Name des Servers auf dem die Drucker freigegeben sind Optional
Servern Name weiterer Server mit Druckerfreigaben, die genutzt werden können, falls der primäre Printserver nicht verfügbar ist. Optional
[Remove]
Server1 Name des 1. Servers, dessen Druckerverbindungen vom Client komplett entfernt werden sollen /oder * für alle nicht per Gruppe zugewiesenen Drucker Optional
Servern Name des n. Servers, dessen Druckerverbindungen vom Client komplett entfernt werden sollen Optional

Weitere Informationen:

Änderungsprotokoll

Version/DatumÄnderungen
20150325
2015-03-25
[NEW] Filterung Druckerverteilgruppen über Präfix möglich (PrefixPrinterGrp); rekursive Suche ab OU
[NEW] Angabe SuffixDefaultPrinter optional; Default = "_Std"
[NEW] Mehrere Printserver über INI
[NEW] INI-Printserver überschreiben durch Zusatz Gruppen-Beschreibung (,)
[NEW] autom. Auswahl des Printservers (ForcePriPS, RandomPS)
[CHANGE] Angabe OU optional; Default = Domain Root
[CHANGE] Fehlerausgabe/erweiteretes Logging (Const OUT_LOGLVL = 1) überarbeitet
[FIX] Migrationstabelle: keine Leerzeile am Dateiende mehr notwendig
20140218
2014-02-18
[FIX] INI-Datei: keine Leerzeile am Dateiende mehr notwendig
20131126
2013-11-26
[NEW] Mitgliedschaft PrimaryGroup (Domänen-Benutzer) wird erkannt
20131016
2013-10-16
[FIX] Fehler in Logausgabe behoben
20130903
2013-09-03
[FIX] Bug "Nur ein Drucker wird verbunden" behoben
20130830
2013-08-30
[NEW] Erweitertes Logging mit Const LOGLVL (Default = 0; Erweitert = 1)
20120925
2012-09-25
[CHANGE] bei Verwendung der MigrationTable müssen nicht mehr ALLE Drucker in der Tabelle enthalten sein, sondern nur noch Drucker deren Gruppenbeschreibung nicht mehr dem Druckernamen entspricht.
20120303
2012-03-03
[NEW] INI-Parameter MigrationTable hinzugefügt
[CHANGE] Druckerverbindung + Log: Druckername nicht mehr LCase

AddNetworkPrinters2.vbs AddNetworkPrinters2.vbs
Version  20150325  Dateidatum  2015-03-25 
Dateigröße  7.32 KB  Downloads  59 
MD5 Prüfsumme  d5cd5b0bd15c37517a7e5ba329ada6b6 
SHA1 Prüfsumme  1fe55ca29c86b0e0dff6cb9ef7f303a2000ca0b7 

Download

Bei Downloadproblemen, Ausführungsfehlern, oder falls Sie eine angepasste Version eines Skripts benötigen, senden Sie einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular.